Konzept

Konzept

Bewusster Konsum und Herstellung für eine nachhaltige Entwicklung


DER GLOBALE KONTEXT

 

 

Unsere Aktivitäten stehen im Einklang mit den globalen Zielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals – SDGs) und unterstützen diese für eine nachhaltige Entwicklung. Durch das dort definierte Ziel Nummer 12 „Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen“ soll eine Konsum- und Wirtschaftsweise gefördert werden, die die natürlichen Grenzen unseres Planeten respektiert. Ziel ist es, bis zum Jahr 2030 das Konsum- und Produktionsverhalten der Menschheit so weit zu ändern, dass wir nur so viele Ressourcen verbrauchen, wie auf der Erde nachwachsen.

 

globe

 WAS KÖNNEN S I E TUN?

 

 

 

 

Zur Erreichung dieses Ziels kann jeder Einzelne von uns beitragen. Nachhaltigkeit braucht Nachfrage und so können Sie als einzelne/r Konsument/-in auch Einfluss auf die regionale und globale Wirtschaft nehmen.

Jeder Kauf und jede Entscheidung, die wir treffen ist wichtig.

 

 

 

 

 

 

UNSER KONZEPT

 

 

Bewussten Konsum fördern

Wir glauben, dass jeder bewusste Käufer und Produzent einen Unterschied machen kann. Wir kennen unsere Produkte, wir kennen die genaue Herkunft der Produkte, wir kennen die einzelnen Inhaltsstoffe und möchten, dass unsere Kunden alle diese Informationen auch bekommen. Wir glauben, dass der Kauf von Produkten von europäischen Herstellern die CO2 Bilanz reduziert und die regionale Wirtschaft stärkt.

bringideastogether2

philosophie_new_bearbeitet-1

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken